3. Digitaler Landeskongress 2020


Liebe JuLis Berlin,

die steigenden Infektionszahlen beobachten wir mit großer Sorge. Die Gesundheit unserer Mitglieder ist uns wichtig. Gleichzeitig wollen wir mit der politischen Arbeit nicht aufhören, denn gerade in der Corona-Krise braucht die junge Generation eine starke Stimme. Der Landesvorstand freut sich deshalb, euch zum ersten digitalen Landeskongress der Jungen Liberalen Berlin einzuladen.

Unser 3. Landeskongress 2020 findet am Samstag, dem 28. November in der Zeit von 10 bis 17 Uhr digital statt.

Für den Kongress werden wir GoToMeeting nutzen. Unter folgendem Link könnt ihr am Kongress teilnehmen:
www.gotomeet.me/julianreiser/3-landeskongress-julis-berlin

Alternativ könnt ihr telefonisch unter der Nummer +4972198814161 und dem Zugangscode 533-135-573 am Kongress teilnehmen.

Falls ihr GoToMeeting noch nicht benutzt habt, könnt ihr euch hier die App herunterladen: global.gotomeeting.com/install/533135573

Antragsbuch und Beratungsreihenfolge

Das Antragsbuch findet ihr hier.
Die Beratungsreihenfolge findet ihr hier.

Tagesordnung

Beginn des Kongresses um 10 Uhr

TOP 01 Eröffnung und Begrüßung durch den Landesvorstand

TOP 02 Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und Beschlussfähigkeit

TOP 03 Wahl eines Tagungspräsidiums

TOP 04 Genehmigung der Tagesordnung

TOP 05 Berichte

         a. des Landesvorsitzenden

         b. des Landesschatzmeisters

         c. der Ombudspersonen

TOP 06 Aussprache zu den Berichten

gegen 11:00 Uhr
TOP 07 Antragsberatung nach Alex-Müller-Reihenfolge

gegen 14:00 Uhr
TOP 08 Q&A mit Jens Teutrine, Bundesvorsitzender der Jungen Liberalen

gegen 14:45 Uhr
TOP 09 Fortsetzung der Antragsberatung

gegen 17:00 Uhr
TOP 10 Schlusswort des Landesvorsitzenden

Ende des Kongresses

LaKo-Party

Eine LaKo-Party kann bei diesem Landeskongress leider nicht stattfinden.

Presse

Für alle Fragen rund um den Landeskongress steht Ihnen unser Pressesprecher Lars Rolle zur Verfügung. Wenn Sie uns auf dem Landeskongress besuchen möchten, dann melden Sie sich einfach per Mail oder telefonisch unter 0173 1927848. Gerne organisieren wir im Vorfeld oder am Rande des Kongresses auch Gespräche/Interviews mit dem Landesvorsitzenden David Jahn.