3. Landeskongress 2019


Der 3. Landeskongress 2019 findet am 25. und 26. Oktober 2019 im Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin, statt.

Anträge

Das Antragsbuch findet ihr hier.

Die Beratungsreihenfolge steht euch hier zur Verfügung.

Angekündigte Kandidaturen

Für die Position eines stellvertretenden Landesvorsitzenden (m/w/d):
Fabian Pfeil

Für die Position eines Beisitzers (m/w/d):
Phillip Proske

Tagesordnung

Freitag, 25. Oktober 2019

Beginn des Kongresses um 18:00 Uhr

TOP 01 Eröffnung und Begrüßung durch den Landesvorsitzenden der Jungen Liberalen Berlin

TOP 02 Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und Beschlussfähigkeit

TOP 03 Wahl eines Tagungspräsidiums

TOP 04 Genehmigung der Tagesordnung

TOP 05 Wahl einer Zählkommission

TOP 06 Berichte

a. des Landesvorsitzenden

b. des Landesschatzmeisters

c. des Ombudsmitglieds

TOP 07 Aussprache zu den Berichten

TOP 08 ggf. Nachwahlen in den Landesvorstand

TOP 09 Grußworte

TOP 10 Nachwahlen in das Landesschiedsgericht

TOP 11 Vorstellung des Abschlusspapiers der AG Vielfalt
anschließende Fragerunde

TOP 12 Anträge zur Änderung der Landessatzung

Unterbrechung des Kongresses gegen 22:00 Uhr.

Samstag, 26. Oktober 2019

Fortsetzung des Kongresses um 11:00 Uhr.

TOP 13 Antragsberatung

TOP 14 gegen 14:00 Uhr Diskussion mit Sebastian Czaja
Fraktionsvorsitzender der FDP-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus

TOP 15 Fortsetzung des Antragsberatung

TOP 16 Schlusswort des Landesvorsitzenden

Ende des Kongresses gegen 18 Uhr.

LaKo-Party

Im Anschluss, am Samstag, ab 21 Uhr, bist du herzlich zur Landeskongress-Party eingeladen. Wir feiern in der „Junction Bar“ in der Gneisenaustraße 18 in 10961 Berlin.

Mehr Informationen zur LaKo-Party findest du bei Facebook.

Presse

Für alle Fragen rund um den Landeskongress steht Ihnen unser Pressesprecher Lars Rolle zur Verfügung. Wenn Sie uns auf dem Landeskongress besuchen möchten, dann melden Sie sich einfach per Mail oder telefonisch unter 0173 1927848. Gerne organisieren wir im Vorfeld oder am Rande des Kongresses auch Gespräche/Interviews mit dem Landesvorsitzenden David Jahn.