FDP endlich besser präsentieren

Die Jungen Liberalen Berlin sind anlässlich der nunmehr vorgestellten FDP-Kampagnenthemen „Mitte stärken“ und „Goldtimer“ entsetzt, dass die FDP noch stärker als bisher keinerlei konkrete Inhalte thematisiert, bzw. bei ihren Themen wieder vorhandene Klischees wie das schädliche Image der „Partei der Besserverdienenden“ bedient.

Die JuLis Berlin fordern die Verantwortlichen im Thomas-Dehler-Haus – ggf. unter Auswechslung der verantwortlichen Personen und Werbeagenturen – auf, bei ihren Themenkonzepten nicht nur Leerfloskeln zu verwenden und zukünftig vor allem die Themenbereiche Bürgergeld, Krankenversicherung und Umwelt zu bearbeiten. Hierbei handelt es sich um Bereiche, die momentan vielen Menschen Sorgen bereiten, bei denen die FDP überzeugende Konzepte, z.B. aufgrund der aktuellen Bundesparteitagsbeschlüsse, hat und mit denen man auch ggf. neue Wählerschichten erreichen kann.