Lichtenberg und Marzahn-Hellersdorf


Wir, die Jungen Liberalen aus Lichtenberg-Marzahn-Hellersdorf, bestehen genauer aus zwei Bezirken: Lichtenberg und Marzahn-Hellersdorf.

Genau das macht uns zu einem äußerst vielfältigen Bezirksverband. In Lichtenberg kann man entspannt im Kaskelkiez die Zeit vertreiben, tagsüber Fußballspiele von Sparta oder Lichtenberg 47 und zum Abend hin den Open Air Club Sisyphos an der Rummelsburger Bucht aufsuchen, um sich mit Pfeffi-Schnaps zu betrinken und tagelang zu elektronischer Musik zu feiern.
Marzahn-Hellersdorf zeichnet sich nicht nur durch „DDR-Plattenbau“ aus. Vielmehr durch große und gut gepflegte Grünanlagen wie den Gärten der Welt, die nicht nur zur IGA das Aushängeschild des Bezirks sind. Gerade im Sommer rund um das Areal der Alten Börse in Marzahn ist ein kühles Berliner Craft Beer im Biergarten eine gute Alternative. Open Air Partys im Club Czar Hagestolz oder Musik-Events im ORWOHaus erfreuen sich ebenso großer Beliebtheit.

Daraus entsteht natürlich auch eine spezielle Programmatik für unsere Bezirke. Auf der einen Seite sind wir ein recht junger Bezirk und setzen uns daher für Talentscouts an Berliner Schulen ein.
Auf der anderen Seite setzen wir uns aber auch für die Rechtssicherheit der Ladenöffnungszeiten der zahlreichen Spätis in Lichtenberg und Marzahn-Hellersdorf ein. Unsere Späti-Crawls im Sommer zeigen dies Jahr für Jahr.
Wir beschäftigen uns aber nicht nur mit Kommunalpolitik. In unserem Bezirk entstehen auch Anträge mit großer bundespolitischer Bedeutung wie z.B. die Legalisierung von HIV-Selbsttests auf gesundheitspolitischer Ebene.

Wennn ihr also Lust habt diese und viele weitere Themen mit uns als JuLis LiMaH zu gestalten und Politik mit zu verändern, dann kommt gerne auf eine unserer zahlreichen Veranstaltungen.

Bei Rückfragen stehen wir euch ebenso via Facebook und Instagram zur Verfügung!