LFA Bildung und Digitalisierung


“Weiter denken, gestalten und vor allen Dingen: Mit der Zeit im Trend bleiben”

Klingt einfach, für das Bildungssystem in Deutschland eher nach einem noch anstrebbarem Ziel. Wie kann es sein, dass es selbst im Jahr 2021 noch Overheadprojektor in den Ecken der Klassenzimmer zu sehen gibt? Wie kann es sein, dass Digitalisierung unseren Alltag dominiert und nahezu undenkbar ist, aber Bildung nicht davon profitiert? Gerade in Pandemiezeiten wird Schüler*innen bewusst wie wichtig Digitalisierung ist, um Bildung genießen und davon profitieren zu können.

Heute für Morgen.

Weil die einfache Auszeichnung „Digitale Schule“ verschiedenster Schulen, die es endlich geschafft haben von Kreide wegzukommen, nicht genügt, um sich zu beweisen.

Gehen wir weiter, fortschrittlich, mit dem Blick nach vorne, um Bildung in verschiedensten Bereichen flexibler, einfacher und erreichbarer zu gestalten.
Deshalb: Gemeinsam mit euch wollen wir als Landesfachausschuss Bildung und Digitalisierung auf verschiedenen Ebenen neu gestalten, Ideen entwickeln und einbringen.
Einfacher gesagt: Nie gab es mehr zu tun