PRESSEEINLADUNG: 2. Landeskongress 2019 der Jungen Liberalen Berlin

Sehr geehrte Damen und Herren,

es ist mir eine große Freude, Sie im Namen der Jungen Liberalen (JuLis) Berlin zu unserem Landeskongress einladen zu dürfen. Stattfinden wird der

2. Landeskongress 2019
der Jungen Liberalen (JuLis) Berlin

am Freitag, 28. Juni 2019
von 18:00 bis 22:30 Uhr und
am Samstag, 29. Juni 2019
von 10:00 bis 19:00 Uhr

im Tagungshaus Alte Feuerwache,
Axel-Springer-Straße 40/41, 10969 Berlin.

Unter dem Motto „DualUpdate“ werden die Berliner JuLis den Landeskongress nutzen, um ihre Ideen und Ziele für eine moderne berufliche Bildung zu diskutieren.

David JAHN, Landesvorsitzender der JuLis Berlin, erklärt dazu:

„Die duale Berufsausbildung in Deutschland gilt seit langem als vorbildlich. Doch das System ist lange nicht mehr so erfolgreich, wie es klingt. Die Zahl abgeschlossener Ausbildungsverträge sinkt, während der Bedarf an Auszubildenden immer weiter steigt. Das zeigt: Die zunehmende Akademisierung drängt die duale Berufsausbildung in ein Schattendasein und droht zu einem gesamtgesellschaftlichen Problem zu werden.

Wir wollen, dass sich das ändert. Die duale Ausbildung verringert die Jungendarbeitslosigkeit in Deutschland und ermöglicht es jungen Menschen, qualifizierte Fachkräfte mit hervorragenden beruflichen Perspektiven zu werden. Das wird aber nur dann so bleiben, wenn auch die Ausbildungsberufe mit dem Wandel der Zeit mitgehen und attraktiv bleiben. Dafür müssen wir Hürden abbauen. Dafür braucht es ein Update in der beruflichen Bildung!“

Zudem werden die JuLis auch viele weitere Anträge beraten, die von unseren Mitgliedern und unseren Bezirksverbänden eingereicht wurden.

Das vollständige Antragsbuch finden Sie unter:
http://julis.berlin/wp-content/uploads/sites/84/2019/06/Antragsbuch_2019_2_V1.pdf

Über Ihr Kommen oder Ihre Berichterstattung würden wir uns freuen. Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Lars Rolle