Ja zur doppelten Staatsbürgerschaft

Die Jungen Liberalen (JuLis) Berlin veranstalten heute eine Aktion für die grundsätzliche Zulassung der doppelten Staatsbürgerschaft. Hierzu tragen die JuLis Masken, die mit zwei Flaggen bedruckt sind, und verteilen Flyer auf dem Alexanderplatz.

Wann: 18.09.2013, 16 Uhr
Wo: Alexanderplatz, Weltzeituhr

Der Landesvorsitzende der JuLis Berlin, Mitja SCHULZ, erklärt dazu:

„Menschen mit Eltern verschiedener Nationalitäten können eine Bereicherung und Brücke zwischen den Kulturen sein. Diese Verwurzelung in zwei Kulturkreisen wird unterdrückt, wenn sich Bürger zwischen der deutschen Staatsbürgerschaft und dem Pass ihres zweiten Heimatlandes entscheiden müssen. Die Zulassung der doppelten Staatsbürgerschaft ist jedoch nicht nur ein gesellschaftspolitisches Signal. Sie hat auch einen wirtschaftlichen Vorteil: Im internationalen Wettbewerb muss Deutschland sich weltoffen präsentieren. Die doppelte Staatsbürgerschaft stärkt die Willkommenskultur in Deutschland und macht das Land attraktiv für junge, qualifizierte Fachkräfte.“


V.i.S.d.P.
Mitja Schulz
Landesvorsitzender